Tamara Pölkemann - 
Praxis für Hypnose in Berlin

Hypnose: Kein Wundermittel, 
aber ein wunderbares Mittel!

Hyp|no|se, die:  ein wunderbarer Zustand tiefster Entspannung. Das bewusst-kritische Denken eingeengt und der direkte Weg zum Unterbewusstsein frei gelegt. Durch die direkte Kommunikation mit dem Unbewussten kann Flexibilität im Denken, Fühlen und Handeln erhöht oder herbeigeführt werden. Alte, nicht mehr benötigte Automatismen und Informationen können so angeregt werden, sich aufzulösen, und neue, hilfreiche Vorstellungen werden neu installiert und verankert. Somit ist Hypnose ein ganz wunderbares Mittel, um sein Leben oder Bereiche des Lebens nachhaltig zu verändern!

Hand hält Hypnosependel

Hypnotherapie und Hypnoanalyse

Hypnose und Hypnotherapie sind etablierte psychotherapeutische Methoden, die wissenschaftlich anerkannt und seit langem erprobt sind. Zahlreiche wissenschaftliche Studien und klinische Erfahrungen belegen, dass Hypnotherapie bei der Behandlung psychischer Probleme wirksam ist. Sie wird unter anderem bei Ängsten, Depressionen, Traumafolgen, Suchtverhalten, psychosomatischen Störungen und chronischen Schmerzen erfolgreich eingesetzt.

Hypnoanalyse ist eine spezielle Form der Hypnotherapie, die psychoanalytische Techniken mit Hypnose kombiniert. Ziel dieser Methode ist es, unbewusste Konflikte, verdrängte Erinnerungen und tief liegende Ursachen psychischer Probleme aufzudecken und zu bearbeiten. Die Hypnoanalyse konzentriert sich also nicht auf die Lösung eines Problems oder Symptoms, sondern arbeitet breiter und tiefer. 

Weitere Anwendungsgebiete der Hypnose

Neben der oben genannten therapeutischen Anwendung der Hypnose, wird sie unter anderem auch zur Änderung von unerwünschtem Verhalten eingesetzt -  als Hypnose zur Raucherentwöhnung oder zum Abnehmen (Gewichtsreduktion), aber auch als Burn-Out Prävention (Stressreduktion) oder zur Leistungssteigerung etwa im Sport. 

Diese vielfältigen Anwendungsgebiete zeigen, dass Hypnose ein flexibles und wirkungsvolles Werkzeug sein kann, das in vielen Bereichen des Lebens zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden eingesetzt werden kann.

Havening Techniques 

Havening ist eine relativ neue Methode zur Behandlung von traumatischen Erinnerungen, Angstzuständen, Phobien und anderen psychischen Belastungen. Die Methode wurde von Dr. Ronald Ruden, einem amerikanischen Arzt und Neurowissenschaftler, entwickelt. Havening nutzt therapeutisch applizierte Berührung an Armen, Gesicht und Händen sowie bilaterale Augenbewegungen, um eine neurobiologische Reaktion im Gehirn auszulösen. Die Methode basiert auf der Annahme, dass traumatische Erinnerungen im Gehirn bestimmte neuronale Verbindungen schaffen. Durch die sensorische Stimulation und die damit verbundenen mentalen Übungen werden diese Verbindungen verändert oder gelöst. So können zum Beispiel traumatische Erinnerungen von den damit verbundenen emotionalen Reaktionen entkoppelt werden. 

Havening  kann als eigenständige Therapie oder als Ergänzung zu anderen psychotherapeutischen Methoden eingesetzt werden.

Hypnosetherapie Tamara Pölkemann

Über mich 

Ich bin staatlich anerkannte Heilpraktikerin für Psychotherapie und Hypnosetherapeutin aus Überzeugung und Leidenschaft! 

Die  Hypnosetherapie hat mein Leben völlig - zum positiven - verändert! Nach dem klassischen Weg (lange Therapeutensuche, jahrelange Gesprächstherapie), hatte ich noch immer das Gefühl den Schlüssel zu meinem Problem nicht gefunden zu haben. Ich suchte nach Alternativen und bereits nach wenigen Hypnosesitzungen konnte ich ein lange verdrängtes Kindheitstrauma aufdecken, in den folgenden Sitzungen - auch mit Einsatz der oben erwähnten Havening Techniques - negative Emotionen bearbeiten und somit eine Änderung meines gesamten Lebens bewirken.

Diese Veränderung schließt letztlich auch die umfangreiche Ausbildung zum HypnoPractinioner mit ein, die ich an einem der renommiertesten - vom Deutschen Verband für Hypnose e.V. anerkannten - Institute in Deutschland abgeschlossen habe. 

Ich bin Mitglied im Deutschen Verband für Hypnose e.V. sowie im Berufsverband für Hypnosetherapeuten e.V.  und bilde mich regelmäßig in anerkannten Einrichtungen fort. 

Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen!

Ablauf und Kosten 

Kostenloses Erstgespräch

In einem kostenlosen telefonischen Erstgespräch (Dauer etwa 20 bis 30 Minuten) lernen wir uns kennen, Sie schildern mir Ihr Anliegen und wir entscheiden anschließend, ob wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können. 

Wenn ja, vereinbaren wir einen ersten Sitzungstermin.

Für das Erstgespräch erreichen Sie mich telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular

Kosten für Hypnose

Die Sitzung(en)

Unsere erste Sitzung beginnt mit einem ausführlichen Anamnesegespräch und natürlich beantworte ich auch gerne Ihre Fragen. Wir klären die Ziele unserer gemeinsamen Arbeit und besprechen  den weiteren Ablauf.  Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit Hypnose kennen zu lernen und sich mit dem besonderen Zustand der Trance vertraut machen. Je nach Thema bietet es sich an, in dieser ersten Sitzung direkt an den besprochenen Zielen zu arbeiten.

Wichtig zu wissen: Hypnose ist keine einseitige Therapie im Sinne von "Mach mal!". Ich bin jederzeit auf Ihr Vertrauen und Ihre Mitarbeit angewiesen. 

Unter Hypnose passiert nichts, was Sie nicht wollen. Sie bleiben immer handlungsfähig und bekommen alles mit, was geschieht.

Die Kosten

Eine Sitzung dauert ca. 90  bis maximal 120 Minuten und kostet 165 EUR.

​Rauchentwöhnungen  finden in einer einmaligen Intensivsitzung à 3-4 Stunden statt und kosten insgesamt 350 EUR.

Ich arbeite nach der Minimal-Maximal-Prämisse ("so viel wie nötig, aber so wenig wie möglich"). 

​Ein Termin, der 24 Stunden oder kürzer vor Terminbeginn abgesagt wird, muss voll bezahlt werden, da ich ihn in der Regel so kurzfristig nicht neu vergeben kann.

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Die E-Mail-Adresse ist ungültig

Dieses Feld ist obligatorisch

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde mich so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Kontakt

Telefon: 0160 702 55 90 

E-mail: post@tamarapoelkemann.de

Praxis:  Hertztstr. 26, 13158 Berlin

 

© 2024 Tamara Pölkemann

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.